UFO UNIVERSITÄT

Der Kritik/Discounter entstand in Kooperation mit dem freien Theater ›Theaterdiscounter‹ als ein theaterbegleitendes Lektüreangebot zwischen 2011 und 2012. Der Kritik/Discounter war ein experimentelles Lektüre und Kritik-Format, das sich mit den Themen der Theaterdiscounter-Produktionen auseinandersetzte, sie aus einer weniger hegemonialen Perspektive betrachtete, Zusammenhänge aufzeigte und Kritik an lieb gewonnenen, verklärten Sichtweisen formulierte.


Die Artikel kann man hier kostenlos herunterladen:



#1 – Der Konsument als Partisan. Über das Nicht-Einverstanden-Sein als Konsumidee und umgekehrt


#2 – Leistungsschauplatz. Über die Rolle der Kunst aus zwei Berliner Perspektiven


#3 – »Es sind überall 99 Prozent«. Über Wollen und Werden der Occupy-Protestbewegungen


#4 – Weiße Hegemonie? Über Rassismus, Weißsein und Nation inner- und außerhalb des Theaters